Archivierter Artikel vom 21.10.2018, 20:32 Uhr
Plus
Eppstein

TuS Holzheim rutscht auf den drittletzten Platz ab – In Eppstein gibt es eine bittere 24:25-Schlappe

Seine dritte Landesliga-Niederlage hintereinander musste der TuS Holzheim beim ärgerlichen 24:25 (12:13)-Verlust bei der TSG Eppstein quittieren und steckt bereits nach fünf Partien der noch recht jungen Saison schon wieder dort, wo man an der Burg Ardeck eigentlich nicht mehr hinwollte: im Abstiegskampf. Wie schon vor einer Woche gegen den TSV Langgöns fehlte erneut ein mickriges Tor, um am Ende nicht wieder mit gänzlich leeren Händen das Feld verlassen zu müssen.

Lesezeit: 2 Minuten