Holzheim

Topspiel für die Holzheimer Reserve: Bleibt die Schuster-Sieben vorne?

Das Beste kommt zum Schluss: In der Handball-Bezirksliga A treffen am letzten Spieltag vor der Winterpause an diesem Samstag ab 17.30 Uhr im Diezer Sportzentrum mit dem TuS Holzheim II und der HSG Breckenheim/Wallau/Massenheim II die bislang stärksten Teams der Klasse aufeinander.

Holzheim hat nach sechs Begegnungen noch keinem Gegner etwas überlassen, die Gäste mussten sich lediglich der HSG BIK Wiesbaden geschlagen geben.

„Wir wollen als Tabellenführer ins neue Jahr gehen, müssen uns dafür gegenüber dem Spiel gegen Dotzheim aber steigern“, sagt Trainer Johannes Schuster. rwe