Archivierter Artikel vom 15.09.2017, 15:16 Uhr
Bassenheim/Moselweiß

Topfavorit gastiert beim TV Bassenheim

In der Handball-Oberliga der Frauen hat der TV Bassenheim an diesem Wochenende Heimrecht, während die FSG Arzheim/Moselweiß auswärts antritt.

TV Bassenheim – FSG Mainz II (Sa., 19.30 Uhr, Karmelenberghalle): Mit der FSG gastiert einer der Meisterschaftsfavoriten in Bassenheim. Die Zweitligareserve hat erst ein Spiel absolviert (23:19-Erfolg in Friesenheim) und enorm viel Qualität im Kader. „Jede Spielerin muss eine Schippe an Spieldisziplin und konsequentem Handeln drauflegen, wenn wir gegen Mainz punkten wollen“, weiß TVB-Trainer Hansi Schmidt, der allerdings auf einige Spielerinnen verzichten muss.

SV Zweibrücken – FSG Arzheim/Moselweiß (So., 16 Uhr): „Keine Frage, das ist ein schweres Auswärtsspiel in Zweibrücken, denn der SVZ steht nach zwei deutlichen Siegen an der Spitze und wird vor Selbstvertrauen strotzen“, meint FSG-Trainer Thomas Bach und ergänzt: „Vor Ehrfurcht erstarren wollen wir aber nicht, denn nach zwei Spieltagen sind die Rollen in der Liga noch nicht klar verteilt.“ htr