Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 18:08 Uhr
Plus
Handball

SSV-Nachwuchs mit starken Phasen

Mit einem 28:13 (12:5) beim HSV Alzey sind die B-Juniorinnen des SSV Meisenheim in die Rheinhessenliga-Saison gestartet. „So ganz zufriedenstellend lief es noch nicht“, bilanzierte SSV-Trainer Michael Höpfner, der ergänzte: „Lediglich zwei starke Phasen sorgten für die Entscheidung.“ So setzten sich die Meisenheimerinnen nach zehn Minuten auf 8:3 ab und nach der Pause von 12:5 auf 22:8. Eine lückenlose Abwehr und schnelle Angriffe mit sehenswerten Passvarianten zeichneten den SSV dabei aus. Am heutigen Samstag um 17 Uhr ist eine ähnliche Leistung über die komplette Spielzeit notwendig, dann gastiert der Vorjahreszweite aus Osthofen in der PSG-Halle. SSV-Tore in Alzey: Eberhart (8), Wagner-Caro (6), A. Alt (6), Weingärtner (4), Bamberger (2), Klein und Treukann.

VfL reist nach Alzey

Hockey. Die weibliche Jugend B beteiligt sich am Sonntag an einem Vorbereitungsturnier in Alzey. Ab 9 Uhr bestreitet das Team von Trainer Armin Fischer fünf Partien.

Zwei Teams in Ixheim

Fußball. Der VfL Simmertal und die SG Sommerloch beteiligen sich am heutigen Samstag an den Ü60-Südwestmeisterschaften. Ab 15 Uhr wird auf dem Platz des SV Ixheim gespielt.