Archivierter Artikel vom 02.04.2017, 21:47 Uhr
Plus
Kirn

SSV mit großem Willen und Nervenstärke

Was für ein Kampf, was für eine Stimmung: Das Rheinhessenliga-Derby in der proppenvollen Kirner Kyrau-Halle war ein emotionales Handballfest. Die rund 300 Zuschauer erlebten mehrere Führungswechsel und eine an Spannung kaum zu überbietende Schlussphase. Mit dem besseren Ende für die Meisenheimer, die sich mit 35:32 (17:15) behaupteten und damit auch im zweiten Lokalduell gegen die TuS Kirn triumphierten. Zudem steht nun fest, dass sich beide Aufsteiger den Klassenverbleib gesichert haben.

Von Christian Tuschner Lesezeit: 2 Minuten