Archivierter Artikel vom 12.03.2017, 22:03 Uhr
Plus
Saulheim

Spitzenteam geärgert

Das Ergebnis fiel deutlicher aus, als das Spiel war: Die Handballerinnen des SSV Meisenheim zeigten bei der SG Saulheim, dem Zweiten der Rheinhessenligatabelle, eine starke Leistung, mussten sich am Ende jedoch mit 28:33 (16:17) geschlagen geben. „Es war ein verdienter Sieg für Saulheim, aber er ist um vier Tore zu hoch ausgefallen“, bilanzierte der Meisenheimer Trainer Eckhard Schappert.

Lesezeit: 1 Minuten