Archivierter Artikel vom 26.11.2017, 20:02 Uhr
Plus
Meisenheim

Spannend bis zur Schlusssekunde: Kirnerinnen gewinnen das Derby

Die Kulisse in den Rheinhessenliga-Duellen zwischen dem SSV Meisenheim und der TuS Kirn ist zweifelsohne ausbaufähig. Bei rund 100 Zuschauern gab es auf der Tribüne der PSG-Halle noch reichlich Platz. Dabei sind die Derbys zwischen den beiden Handballteams an Spannung kaum zu überbieten. Das letzte Aufeinandertreffen im März endete mit einem Remis, und auch bei der aktuellen Auflage bewiesen die SSV-Frauen, dass sie mithalten können. Zu einem Erfolgserlebnis reichte es aber nicht. Dieses Mal behielten die Kirnerinnen mit 27:26 (14:12) die Oberhand.

Von Tina Paare Lesezeit: 2 Minuten