Archivierter Artikel vom 09.03.2015, 09:03 Uhr
Plus
Bad Ems

Silberau-Reserve verteidigt die Tabellenführung

Mit einem souveränen Heimsieg gegen den Zweiten SV Urmitz II hat die zweite Welle des TV Bad Ems die Tabellenführung in der Handball-Landesliga verteidigt, die Rückkehr der zweiten Welle in die Verbandsliga ist an der unteren Lahn dennoch nicht nur wegen des möglichen Abstiegs der ersten Welle in diese Klasse kein Thema. Die Kurstädter hatten vor eigenem Publikum zwischenzeitlich mit 3:5 zurückgelegen, dann aber mit vier Toren in Folge den Grundstein für den 23:18 (14:9)-Erfolg gelegt. Beide Teams gönnten sich in der zweiten Halbzeit eine kleine Schwächephase, als die Bad Emser zunächst auf 20:13 davonzogen, Urmitz dann aber noch einmal bis auf 20:18 herankam und an einer Wende schnupperte. Der Sieg der Gastgeber war jedoch nicht mehr gefährdet. tn