Plus
Dirmstein

Sieg beim Schlusslicht gibt Mülheim-Urmitz Selbstvertrauen: HB gewinnt 31:23 in Dirmstein

Von Lutz Klattenberg
Lesezeit: 1 Minute

HB Mülheim-Urmitz hat sich in der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar den zweiten Auswärtssieg und zwei weitere wichtige Punkte gesichert. In Dirmstein bei Tabellenschlusslicht HSG Eckbachtal siegte die Mannschaft von Trainer Hilmar Bjarnason mit 31:23 (13:10).

Die Partie begann zunächst etwas schleppend. Fast fünf Minuten brauchte es für den ersten Torerfolg für die Gäste durch Peter Mittmann. HB agierte in einer 5:1-Deckung mit Oussama Lajnef vorgezogen, um die Kreise des HSG-Halblinken einzuengen. Das funktionierte auch ganz gut, doch das Spiel verlief in der Anfangsviertelstunde insgesamt etwas ...