Archivierter Artikel vom 03.03.2016, 14:27 Uhr
Plus
Bannberscheid

Schmidt: Das Kellerduell ist kein Endspiel

Richtungsweisender könnte ein Spiel kaum sein. Am Sonntag, 17 Uhr, treffen in der Handball-Rheinlandliga die HSG Bad Ems/Bannberscheid und der TuS Weibern in Wirges aufeinander. Wenn das Schlusslicht im Westerwald beim Vorletzten zu Gast ist, kann eine Vorentscheidung im Abstiegskampf fallen. Doch davon möchte Hansi Schmidt, der Trainer der HSG, nichts wissen: „Das ist zweifelsohne ein wichtiges Spiel, aber es ist noch kein Endspiel.“

Lesezeit: 2 Minuten