Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 17:36 Uhr
Plus
Kleinich

Schlusslicht punktet in der Hirtenfeldhalle

Faustdicke Überraschung in der Handball-Oberliga der Frauen: Tabellenführer HSG Hunsrück kam in der Kleinicher Hirtenfeldhalle gegen das sieglose Schlusslicht TG Waldsee nicht über ein 31:31-Unentschieden hinaus. Die Pfälzerinnen verdienten sich das Remis mit unbändigem Kampfgeist. Pure Enttäuschung dagegen bei den Irmenach/Gösenrotherinnen. Ihr Trainer Sascha Burg wurde deutlich: „Wenn die Leistungsträgerinnen keinen guten Tag haben, kommt so ein Ergebnis zustande.“

Von Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten