Archivierter Artikel vom 11.05.2015, 15:41 Uhr
Plus
Andernach/Mendig

Rhein-Nette nutzt die letzte Chance nicht

Herzschlagfinale in der Handball-Verbandsliga Ost: Die HSV Rhein-Nette und der TV Bassenheim lieferten sich in der Andernacher Realschulhalle vor gut 200 Zuschauern ein packendes Topduell. Am Ende fehlte den Gastgebern lediglich ein Treffer, um den direkten Vergleich zu egalisieren. Die HSV gewann mit 25:21, der jetzt punktgleiche TV Bassenheim steht nach dem 25:20-Hinspielerfolg aber ganz kurz vor dem Titelgewinn. Der TuS Grün-Weiß Mendig verbesserte sich durch einen 32:26-Auswärtssieg beim TuS Horchheim auf Rang sechs.

Lesezeit: 3 Minuten