Archivierter Artikel vom 07.04.2019, 15:04 Uhr
Plus
Andernach

Rhein-Nette findet zur Heimstärke zurück: Sieg gegen Topteam

In der Handball-Rheinlandliga hat sich die HSV Rhein-Nette gut erholt von der Heimniederlage gegen Urmitz gezeigt und nach einer dreiwöchigen Spielpause mit dem 23:17 (14:10)-Erfolg gegen die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch zurückgeschlagen. Angesichts der Ergebnisse ihrer Konkurrenten um Platz vier verharrt die Andernach/Plaidter Sportvereinigung (26:14) zwar weiter auf Rang sechs. Nach Minuspunkten aber ist die mit einem Nachholspiel in der Hinterhand ausgestattete HSV bereits an Irmenach (27:15) und Urmitz (27:15) vorbeigezogen.

Lesezeit: 2 Minuten