Archivierter Artikel vom 24.03.2017, 20:15 Uhr
Plus
Kirn

Rheinhessenliga: Wichtige Partie für Kirner Männer in Bretzenheim

In der Handball-Rheinhessenliga droht vermehrter Abstieg. Bis zu drei Mannschaften kann es treffen. Insofern ist auch die TuS Kirn noch nicht endgültig gesichert. Die Kirner Männer sind zwar mit 18:16 Punkten Fünfter, doch ihr Polster auf den drittletzten Rang beträgt nur fünf Zähler. „Die Saison ist noch nicht zu Ende“, warnt TuS-Trainer Maouia ben Maouia vor der Partie am heutigen Samstag, 19 Uhr, bei der SG Bretzenheim. „Alle Mannschaften versuchen, sich in Sicherheit zu bringen, alle brauchen Punkte. Das steigert den Stressfaktor.“ Die Bretzenheimer haben in dieser angespannten Situation den Schlussspurt bereits angezogen. Mit zwei Siegen in Folge hat sich die SG auf den viertletzten Platz verbessert. Sie hat beim Tabellenzweiten TV Bodenheim und in Meisenheim gewonnen. „Über die Ergebnisse muss man sich wundern“, sagt der Kirner Trainer. „Offenbar hat die Mannschaft angefangen, richtig zu funktionieren.“

Lesezeit: 1 Minuten