Plus
Kirn

Rheinhessenliga: TuS Kirn hat auch vor dem Schlusslicht Respekt

Mit neun Toren gehörte Marco Magro-Arzt (am Ball) zu den erfolgreichsten Kirner Werfern beim Sieg im Spitzenspiel. Gegen Schlusslicht HSG Worms II könnte die Ausbeute ähnlich hoch ausfallen. Foto: Klaus Castor
i
Mit neun Toren gehörte Marco Magro-Arzt (am Ball) zu den erfolgreichsten Kirner Werfern beim Sieg im Spitzenspiel. Gegen Schlusslicht HSG Worms II könnte die Ausbeute ähnlich hoch ausfallen. Foto: Klaus Castor
Lesezeit: 2 Minuten

Welch ein Kontrast: Am Samstag hatten die Handballer der TuS Kirn im TV Bodenheim den damaligen Spitzenreiter der Rheinhessenliga zu Gast und kletterten durch ihren 38:31-Sieg selbst auf Platz eins. Am heutigen Samstag erwarten die Kirner die HSG Worms II, das Schlusslicht. Anwurf in der Kyrau-Halle ist um 19.30 Uhr.

Die Wormser haben in ihrer vorangegangenen Begegnung die SG Saulheim II mit 25:18 bezwungen. Es war der erste Saisonsieg der HSG überhaupt. Die ganz große Sensation war der Erfolg nicht, da die Saulheimer nur Vorletzter sind. Schon das Hinspiel in Worms hatten die Kirner deutlich mit 35:26 gewonnen. An der ...