Archivierter Artikel vom 05.12.2014, 19:08 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Rheinhessenliga: Punkte sammeln für den Klassenverbleib

Ihre beiden bisherigen Auswärtsspiele in der Rheinhessenliga haben die Handballer des HSV Sobernheim jeweils deutlich verloren. Da bietet sich die Partie bei GW Büdesheim am heutigen Samstag, 18 Uhr, an, den Bock einmal umzustoßen. Die Gastgeber weisen eine ähnliche Bilanz auf wie der HSV. Sie haben auch je einmal gewonnen und unentschieden gespielt, sind aber nicht von Punktabzügen betroffen und stehen deshalb vor den Bad Sobernheimern. „Das ist eine Mannschaft auf unserer Augenhöhe“, sagt HSV-Trainer Markus Schmidt. „Es ist ein Spiel, das wir gewinnen wollen und das wir gewinnen müssen.“

Lesezeit: 1 Minuten