Archivierter Artikel vom 05.04.2019, 20:55 Uhr
Kirn

Rheinhessenliga: Kirner Frauen empfangen Spitzenreiter

Ausgerechnet gegen Rheinhessenliga-Spitzenreiter TV Bodenheim bestreiten die Handballerinnen der TuS Kirn am heutigen Samstag, 18 Uhr, ihr letztes Heimspiel der Saison. „Wir wollen unseren Zuschauern noch einmal eine richtig unterhaltsame Partie bieten und kämpfen bis zur letzten Minute“, kündigt TuS-Trainer Maouia ben Maouia an. Ob dabei auch ein Punkt hängen bleibt, steht auf einem anderen Blatt.

Das Hinspiel verloren die Kirner Frauen mit 21:33. Nach schwachem Start hatten sie sich in die Begegnung gebissen, waren herangekommen, mussten am Ende aber wieder abreißen lassen. „Wir versuchen den Anfang diesmal besser zu machen“, sagt der Trainer. „Im Angriff haben wir jetzt Lösungen gefunden.“ Die TuS hat zuletzt dreimal gewonnen, das Team hat sich in Abwehr und Angriff verbessert, die Pässe sind präziser geworden. Allerdings weiß ben Maouia nicht, ob ihm die B-Juniorinnen zur Verfügung stehen, die unmittelbar davor spielen. ga