Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 20:45 Uhr
Plus
Kirn

Rheinhessenliga: Kirner brauchen langen Atem

Die Handballer der TuS Kirn stehen vor einer schweren Prüfung. Am Sonntag, 18 Uhr, erwarten sie die SF Budenheim II in der Kyrau-Halle. Die Gäste sind in der Rheinhessenliga nach zwei Begegnungen noch ungeschlagen. „Die Budenheimer gehören zu den besten fünf Mannschaften der Liga“, sagt der Kirner Trainer Igor Domaschenko. „Sie haben gute Karten, um weit vorne zu landen.“

Lesezeit: 1 Minuten