Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 21:47 Uhr
Plus
Meisenheim

Rheinhessenliga : Kirner Angriff muss Lösungen finden

Die Favoritenrolle nimmt Eckhard Schappert an. „Es gibt Gründe dafür“, sagt der Trainer des SSV Meisenheim vor der Partie der Handball-Rheinhessenliga gegen die Frauen der TuS Kirn. „Da ist zum einen die Tabellensituation. Außerdem haben wir seit fünf Spielen nicht mehr verloren. Seit unserem Aufstieg haben wir auch alle Begegnungen gegen die Kirner Frauen gewonnen.“ Einschränkend fügt Schappert hinzu: „Es war aber immer mehr Krampf als sonst etwas.“ Als weiteres Argument für einen Meisenheimer Sieg könnte man noch anfügen, dass der SSV am heutigen Samstag, 17.15 Uhr, Heimrecht besitzt.

Lesezeit: 2 Minuten