Archivierter Artikel vom 10.04.2015, 22:18 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Rheinhessenliga: HSV-Frauen wollen sich auf die eigene Leistung konzentrieren

Die Rheinhessenliga-Handballerinnen des HSV Sobernheim wollen bis zum Saisonende alle Spiele gewinnen. Das schließt auch einen Heimsieg am heutigen Samstag, 17.45 Uhr, gegen die SG Bretzenheim III ein. Da es sich um ein Nachholspiel aus der Hinrunde handelt, liegen keine Erfahrungswerte über die Gäste vor. „Das kann ein unangenehmer Gegner sein“, sagt HSV-Trainer Jan Philipp Lang. „Die Bretzenheimerinnen stehen ja ganz gut da.“ Elf Punkte hinter dem drittplatzierten Bad Sobernheimer Team belegen die Bretzenheimer Frauen den sechsten Platz.