Archivierter Artikel vom 17.04.2015, 21:53 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Rheinhessenliga: HSV muss Gesicht zeigen

Der HSV Sobernheim wird aus der Handball-Rheinhessenliga absteigen. Aber noch hat der HSV die Chance auf einen ehrenvollen Abgang. Dafür müsste er seit langem wieder einmal eine Partie gewinnen oder zumindest unentschieden spielen. Unter Trainer Mario Mitschke warten die Bad Sobernheimer noch auf den ersten Punkt. Die Partie am Sonntag, 18 Uhr, bei der SG Bretzenheim, dem Drittletzten, bietet die Chance, den Bock umzustoßen.

Lesezeit: 1 Minuten