Welling

Rhein Rockets holen sich den Nettecup zurück, Mendig sorgt für Besucherrekorde

Beim 31. Wellinger Nettecup haben sich die Handballer der HSG Rhein Rockets den Titel nach 2017 mit einem 26:19 (10:6)-Finalsieg gegen Gastgeber TV Welling zurückgeholt. Dritter wurde Vorjahressieger HSG Bad Ems/Bannberscheid dank eines 30:18 (17:8) gegen den TV Bassenheim & Friends, dessen Keeper Johannes Brückner sich über die Auszeichnung zum besten Turniertorwart freuen durfte. Der TuS Weibern musste sich nach einem 34:21 (18:14) gegen Grün-Weiß Mendig & Friends mit Rang fünf begnügen. Die Rhein Rockets stellten zudem mit Jannik Lenz (26 Treffer) den erfolgreichsten Torschützen und mit Fabian Exenberger den besten Spieler.

Harry Traubenkraut Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net