Wirges

Reserve geht im Endspurt die Luft aus – Bad Ems/Bannberscheid II liefert TuS Weibern einen tollen Kampf

Wer in Zeiten arger personeller Nöte ehemalige Oberliga-Kämpen wie Alexander Ulges und Pascal Gras als „Geheimwaffen“ aus dem Hut zaubern kann, der kann Titelkandidaten selbst mit größter Improvisation überraschen. So trat am Sonntagnachmittag die HSG Bad Ems/Bannberscheid II dem ambitionierten Tabellenzweiten TuS Weibern entgegen und verpasste beim 23:25 (14:11)-Erfolg gegen die Eifeler ein Erfolgserlebnis nur denkbar knapp.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net