Archivierter Artikel vom 14.01.2018, 19:51 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Rechtzeitige Steigerung: HSV-Frauen bejubeln 29:24

Mehr Schatten als Licht hatte Trainer Jan-Philipp Lang beim Rheinhessenliga-Heimspiel seiner Handballerinnen gegen den HC Gonsenheim gesehen. Doch auch wenn sich der HSV Sobernheim phasenweise schwertat, zeigte er vor allem gegen Ende der beiden Hälften seine spielerischen Qualitäten. „Es ist nicht unser Anspruch, nur kurz unser Potenzial aufblitzen zu lassen. Aber es ist auch eine Qualität, dass wir uns steigern können, wenn es darauf ankommt“, brachte es der HSV-Coach nach dem 29:24 (15:10)-Sieg auf den Punkt.

Lesezeit: 1 Minuten