Archivierter Artikel vom 24.01.2017, 18:56 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Oberliga, weibliche C-Jugend: Kirner Mädchen bleiben ungeschlagen – SSV siegt trotz mäßiger Leistung

Siege feierten die C-Jugend-Handballerinnen der TuS Kirn und des SSV Meisenheim in der Oberliga. Dem Meisenheimer Team genügte eine mäßige Leistung, um zu Hause Schlusslicht TV Rheingönheim 28:20 (13:12) zu bezwingen. Obwohl der SSV einen guten Start erwischt hatte und mit 2:0 in Führung gegangen war, tat er sich vor der Pause schwer. Zwar bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung zwischenzeitlich auf 10:6 aus, doch sie bekamen keine Sicherheit in ihr Spiel. Im Angriff mangelte es an Schnelligkeit und Ideen, in der Abwehr zeigte der SSV Schwächen im Eins-gegen-Eins und bei Würfen aus dem Rückraum. „Zum Glück haben unsere Mädels in der zweiten Halbzeit noch die Kurve bekommen“, sagte Ko-Trainer Jürgen Schunck. „Wenn wir weitere Siege einfahren wollen, dürfen wir eine so schwache Leistung wie in der ersten Hälfte nicht mehr zeigen.“ Der SSV setzte sich mit einem 12:3-Lauf auf 25:15 ab und sorgte so für die Vorentscheidung. Der SSV verbesserte sich auf Platz sechs. Tore: Schunck (6), Eberhart (5), Weingärtner (4/4), A.-S. Alt, M. Alt, Treukann, Wagner-Cano (je 3) und Frank.

Lesezeit: 1 Minuten