Friesenheim

Oberliga, weibliche A-Jugend: TuS gewinnt das Verfolgerduell

Die A-Jugend-Handballerinnen der TuS Kirn haben das Oberliga-Verfolgerduell bei der TSG Friesenheim mit 25:17 (7:7) gewonnen und ihren zweiten Platz gefestigt. „Dieser Sieg war wichtig“, sagte TuS-Trainer Maouia ben Maouia. „Ich hatte Angst, dass sich die Niederlage in Budenheim negativ auswirken würde.“ Zunächst zeigten sich seine Spielerinnen auch etwas verunsichert und lagen zwischenzeitlich mit vier Toren Unterschied zurück. „Wir haben Lösungen gefunden, aber die Abschlüsse waren schwach“, erläuterte ben Maouia. „Als wir den Ball länger haben laufen lassen, haben die Mädels an Sicherheit gewonnen und wieder getroffen.“ In einem ersten Lauf glichen die Kirnerinnen nach 3:7-Rückstand zum Pausenstand aus, mit einem zweiten drehten sie ein 9:10 zum 14:10. „Danach waren wir stabil bis zum Ende“, sagte der TuS-Trainer. „Für den Gegner war es sehr schwer, noch einmal zurückzukommen.“

Die Kirner Treffer warfen Gina Dörr (7), Maja Urbanek (5), Lavinia Roth (5/1), Diana Nozdrin (3), Lotta Schütz, Lina Jacoby (je 2) und Laila Mustafalic. ga