Archivierter Artikel vom 26.03.2019, 21:27 Uhr
Plus
Mainz

Oberliga: Kirner Mädchen stehen in der DM-Quali

Die freudige Nachricht kam am Freitagabend: Der SV Zweibrücken hatte sein Heimspiel gegen Meister HSG Marpingen/ Alsweiler verloren. „Es war zwar zu erwarten, aber trotzdem war die Spannung da“, sagte Maouia ben Maouia, der Trainer der B-Jugend-Handballerinnen der TuS Kirn. Das Ergebnis eröffnete seinem Team die Möglichkeit, doch noch auf den zweiten Platz der Oberliga vorzustoßen. Die Kirner Mädchen ergriffen die Chance, gewannen ihr letztes Punktspiel bei der SG Bretzenheim mit 35:21 (16:12), schlossen nach Punkten zum Zweibrücker Team auf und schoben sich dank zweier Siege im direkten Vergleich am pfälzischen Konkurrenten vorbei. Damit ist die Saison für die Kirnerinnen noch nicht beendet. In zwei Wochen erwarten sie in Kirn die JSG Buchberg, den Zweiten der hessischen Oberliga, zum Qualifikationsspiel zur deutschen Meisterschaft. Der Gewinner der Partie steht im Achtelfinale.

Lesezeit: 1 Minuten