Archivierter Artikel vom 15.04.2016, 21:48 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Oberliga: HSV-Frauen wollen im letzten Heimspiel Zuschauern super Leistung bieten

Den Verbleib in der Oberliga haben die Handballerinnen des HSV Sobernheim wohl schon sicher. Derzeit stehen sie auf dem drittletzten Rang. Den hatte Jan-Philipp Lang schon vor Wochen als Ziel ausgegeben. „Wenn jetzt die Saison beendet wäre, wäre ich glücklich“, sagt der HSV-Trainer. „Aber wir haben noch zwei Spiele.“ Zur letzten Heimpartie empfangen die Bad Sobernheimer Frauen am heutigen Samstag, 19.30 Uhr, die SG Bretzenheim II. „Das ist ein Gegner, mit dem wir uns nicht unbedingt messen müssen“, sagt Lang. „Aber wir wollen unseren Zuschauern noch einmal eine super Leistung zeigen.“

Lesezeit: 1 Minuten