Archivierter Artikel vom 27.01.2019, 17:47 Uhr
Plus
Bad Ems

Nicht aus einem Guss: HSG Bad Ems/Bannberscheid II verliert knapp

So schön eine Pause auch ist, manchmal stört sie einfach den Rhythmus. „Wir sind nicht mehr da, wo wir vorher waren“, sagte Andreas Klute, Trainer des Handball-Verbandsligisten HSG Bad Ems/Bannberscheid II, nach der 30:32 (16:16)-Niederlage gegen den TV Welling. „Die Automatismen waren nicht mehr da.“ Doch der HSG-Coach ist sich sicher, dass diese wiederkommen. „Das wird wieder besser aussehen, da mache ich mir keine Sorgen.“

Lesezeit: 1 Minuten