Archivierter Artikel vom 16.02.2018, 15:54 Uhr
Plus
Liederbach

Nach letzter Auszeit dreht Holzheim II den Spieß um

Als die Handballer des TuS Holzheim II rund neun Minuten vor dem Abpfiff in der Bezirksoberliga-Partie bei der MSG Niederhofheim/Sulzbach mit 20:23 in Rückstand lagen, sah es in der Liederbachhalle nicht gut aus für das Team von Trainer Christian Bittkau. Nach der folgenden letztmöglichen der drei Auszeiten aber ließ sich der erfahrene TuS-Keeper Martin Fischer nicht mehr überwinden. Mit einer offensiveren Deckungsvariante stellten die Ardecker ihre Gastgeber vor große Probleme, die zusammengewürfelte Sieben der Holzheimer hingegen legte einen blitzsauberen finalen 6:0-Lauf hin und nahm die beiden angepeilten Punkte mit an die untere Aar.

Lesezeit: 1 Minuten