Archivierter Artikel vom 25.01.2015, 21:02 Uhr
Plus
Bingen

Nach der Pause lässt der HSV die nötige Coolness vermissen

Auch im Derby gab es für den HSV Sobernheim in der Handball-Rheinhessenliga eine Niederlage. Bei der HSG Rhein-Nahe Bingen II unterlag das Team von Neu-Trainer Mario Mitschke mit 23:32 (11:15). „Ich habe wieder Schritte nach vorne gesehen. Die Jungs brauchen aber noch ein bisschen Zeit, auch wenn wir die im Abstiegskampf eigentlich nicht haben“, erklärte Mitschke.

Lesezeit: 2 Minuten