Archivierter Artikel vom 27.11.2016, 21:16 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Mutig, druckvoll, variabel: Es läuft beim HSV

Dass sie in der Oberliga mithalten können, haben die Handballerinnen des HSV Sobernheim schon öfter gezeigt. Nun ist es ihnen zum zweiten Mal hintereinander gelungen, eine Partie für sich zu entscheiden. Dabei setzten sie sich in der Dümmler-Halle sogar gegen ein Spitzenteam durch, bezwangen die viertplatzierte TSG Friesenheim mit 26:25 (11:10). „Das war klasse. Die Mädels haben eine super kämpferische Einstellung gezeigt, und in der Halle war richtig was los“, freute sich HSV-Trainer Jan-Philipp Lang, der den Gegner schwerer einstufte als den TV Moselweiß in der Vorwoche.

Lesezeit: 2 Minuten