Plus
Mülheim

Mülheim-Urmitz verpasst Überraschung gegen TV Homburg: HB führt bis acht Minuten vor Schluss

Nur ganz knapp ist HB Mülheim-Urmitz in der Oberliga-Rheinland-Pfalz/Saar an einer faustdicken Überraschung vorbeigeschrammt. Die Mannschaft von Trainer Hilmar Bjarnason führte gegen Ligaprimus TV Homburg über weite Strecken, teilweise mit bis zu fünf Toren, und unterlag am Ende doch noch mit 29:31 (17:12).

Von Lutz Klattenberg
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 27.11.2022, 17:30 Uhr