Mülheim

Mülheim hofft auf Überraschungspunkte

Mit dem 27:21-Heimsieg gegen die HSG Eckbachtal hat sich der TV 05 Mülheim Luft verschaffen können. Dennoch hat die Mannschaft von Trainer Hilmar Bjarnason im letzten Saisondrittel der Handball-Oberliga den Tabellenkeller weiter im Blick und braucht noch Punkte für den Klassenverbleib. Am Sonntag (18 Uhr) gastierten die Mülheimer bei Drittliga-Absteiger VT Zweibrücken- Saarpfalz zum Nachholspiel.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net