Kobern-Gondorf

Mit Kampfgeist den Willen durchgeboxt: B-Juniorinnen der HSG Obere Nahe feiern Rheinlandmeisterschaft

Was Kampfgeist bewirken kann, das zeigten die B-Juniorinnen der HSG Obere Nahe beim Final Four um die Handball-Rheinlandmeisterschaft in Kobern-Gondorf. Obwohl das Team des Trainerinnen-Duos Iris Hartenberger und Natalie Heinrich im Endspiel gegen die HSG Kastellaun/Simmern nach einer äußerst strittigen Roten Karte gegen seine beste Spielerin keine Auswechselmöglichkeit mehr hatte, kämpfte es verbissen, brachte seinen Vorsprung über die Runden und feierte den Titelgewinn. „Die Mädels haben sich mit einer Willensleistung durchgeboxt“, sagte Trainerin Iris Hartenberger.

Sascha Nicolay Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net