Archivierter Artikel vom 07.05.2017, 18:48 Uhr
Plus
Vallendar

Mit dem 21:21 kann HVV gut leben

Im vorletzten Heimspiel der Saison hat sich Handball- Oberligist HV Vallendar auf dem Mallendarer Berg einen Punkt erkämpft. Der TV Bitburg verspielte in den letzten Sekunden einer schwachen Partie einen Zwei-Tore-Vorsprung, am Ende trennten sich die Rheinlandrivalen mit einem 21:21 (9:11)-Unentschieden.

Lesezeit: 2 Minuten