Archivierter Artikel vom 05.10.2016, 14:20 Uhr
Plus
Güls

Michael Schmitz lässt letzten Strafwurf liegen

Ein von Routinier Michael Schmitz vergebener Siebenmeter kostete die HSG Bad Ems/Bannberscheid in der Verbandsliga Ost in allerletzter Sekunde einen verdienten Auswärtszähler. So fuhr die Mannschaft von Spielertrainer Andreas Klute nach einer schmerzlichen 25:26 (11:11)-Niederlage beim TV Güls mit leeren Händen zurück nach Hause.

Lesezeit: 1 Minuten