Archivierter Artikel vom 01.09.2019, 17:48 Uhr
Plus
Wirges

Michael Fränzer will Sieg zum Einstand nicht überbewerten – Bannberscheids Frauen lösen ihre erste Aufgabe mühelos

Es lief gerade einmal die achte Minute bei seinem Punktspiel-Debüt, da war sich Michael Fränzer, der neue Trainer des Handball-Rheinlandligisten TuS Bannberscheid, sicher: „Das Ding ist fast schon gelaufen.“ Im Heimspiel gegen den TV Bassenheim II legten die Gastgeberinnen wie entfesselt los und sorgten durch drei Treffer von Eva Eichmann und je einem von Elena Haberstock und Fränzers Vorgängerin Melanie Knapp im Eilverfahren für eine richtungsweisende 5:0-Führung. Am Ende gewannen die Westerwälderinnen in Wirges ihr erstes Saisonspiel so verdient wie ungefährdet mit 32:14 (18:7).

Lesezeit: 1 Minuten