Archivierter Artikel vom 17.04.2020, 17:34 Uhr
Plus

Männer und Frauen des TV Welling dürfen nächste Saison eine Klasse höher spielen

Doppelten Grund zur Freude haben die Handballer des TV Welling, denn das Maifelddorf kann einen zweifachen Aufstieg feiern. Jörg Mehlem, Abteilungsleiter und einer der Trainer des Frauenteams, freut sich natürlich: „Mit den Frauen wollten wir den Aufstieg in die Oberliga im zweiten Anlauf unbedingt erreichen, nachdem wir letztes Jahr in der Aufstiegsrunde noch Lehrgeld gezahlt haben. Wir haben fünf Zusagen von Neuzugängen, sehen uns also schlagkräftig aufgestellt.“ Mehlem verweist allerdings auf ein Problem, mit dem wohl die meisten Oberligisten zu kämpfen hätten: „Eine Liga mit 17 Mannschaften ist vom Aufwand her nicht zu stemmen. Das wäre eine Mammutsaison mit 16 langen Auswärtsfahrten. Hier kann es eigentlich nur eine Zweiteilung als gute Lösung geben.“

Lesezeit: 1 Minuten