Archivierter Artikel vom 07.03.2016, 16:28 Uhr
Birkenfeld

Liebetrau ahnt Manndeckung gegen Schneider voraus

Der TV Birkenfeld bleibt auf Meisterschaftskurs. Auch der Tabellendritte, SG Ommersheim-Assweiler, war beim 22:28 nicht in der Lage, dem TVB etwas Zählbares abzuringen. „Bei uns ist jetzt die Spannung zum Zerreißen“, beschreibt TVB-Trainer Marcel Liebetrau die Situation seines Teams so nah am ersehnten Titel und dem Aufstieg in die Verbandsliga. Gerade vor den Heimspielen vergangene Woche gegen Niederwürzbach II und nun gegen Ommersheim hatte Liebetrau Respekt. „Ich hatte Befürchtungen, weil sich für mich die Frage gestellt hätte, wie die Mannschaft eine Niederlage verkraftet“, erklärt der Trainer. Liebetrau musste sich nicht sorgen. Obwohl sein Team noch immer nur selten in voller Besetzung trainieren kann, waren die Spieler speziell in der Abwehr voll konzentriert.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net