Archivierter Artikel vom 15.05.2015, 16:15 Uhr
Plus
Holzheim

Letztes Oberligaspiel: Holzheimer Abschiedstour endet am Sonntag

An diesem Sonntag geht für den TuS Holzheim mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Kahl/Kleinostheim (Anwurf: 17 Uhr) endgültig eine Ära zu Ende. Nach zehn Jahren Oberliga-Handball bestreiten die Ardecker ihr vorerst letztes Spiel in Deutschlands vierthöchster Spielklasse. Nachdem es den Holzheimern im jüngsten Heimspiel, der 28:33-Niederlage gegen die HSG Hanau, nicht vergönnt war, sich mit einem Sieg vom eigenen Anhang zu verabschieden, soll es wenigstens im letzten Saisonspiel klappen. „Die Chancen stehen 50:50“, verfällt TuS-Trainer Jens Illner nicht in überschwänglichen Optimismus, traut seiner Mannschaft zum Abschluss aber durchaus noch einmal ein Positiverlebnis zu. „Immerhin haben wir denen im Hinspiel auch einen Punkt abgeknöpft“, weiß er.

Lesezeit: 2 Minuten