Archivierter Artikel vom 10.09.2021, 20:43 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Kräfte gebündelt

Auf breitere Beine gestellt haben die Handballer aus Bad Sobernheim und Bingen ihre Arbeit beim weiblichen Nachwuchs. Als dritter Verein haben sich die SF Budenheim dem Zweierbündnis angeschlossen. So startet am Samstag die MJSG Sobernheim/Bingen/Budenheim in das Qualifikationsturnier zur C-Juniorinnen-Oberliga. „Wir haben das Bestreben, die Kräfte in Rheinhessen perspektivisch etwas zu bündeln, um die Talente im Verband zu fördern und fordern“, erläutert Sabine Teuscher, die zusammen mit ihrer Tochter Franziska das Team trainiert.

Lesezeit: 1 Minuten