Plus
Koblenz

Knappe Entscheidung: Die Oberligisten spielen weiter – HV Vallendar spielt auswärts

Das Präsidium und der Spielausschuss des Handballverbandes Rheinland (HVR) hatten nach dem Abfrage-Ergebnis unter seinen Vereinen zur Vorgehensweise im Verbandsspielbetrieb in den kommenden Wochen im Vergleich zum Gremium, das die Verantwortung für die Oberligen Rheinland-Pfalz/Saar trägt, leichtes Spiel.

Lesezeit: 3 Minuten
Überwältigende Mehrheiten stimmten auf HVR-Ebene für eine Pandemie-bedingte Saisonunterbrechung bis Mitte Januar. Davon wich das Votum der Oberligisten deutlich ab: Im Jugendbereich stimmten 34 von 46 Vereinsvertretern für ein Fortsetzen der Runde, bei den Aktiven sprachen sich 16 von 30 Klubverantwortlichen für eine Pause aus. Das letzte Wort lag bei den ...