Archivierter Artikel vom 09.11.2018, 14:29 Uhr
Holzheim

Keine Blöße geben vor dem Schlager: Holzheims B-Jugend peilt nächsten Sieg an

Eine Woche vor dem Gipfeltreffen mit TuSpo Oberburg wollen sich die nach wie vor in der hessischen Handball-Landesliga verlustpunktfreien B-Jugendlichen des TuS Holzheim bei ihrem Gastspiel bei der HSG Lumdatal schadlos halten. Die Begegnung wird am Sonntag um 13.15 Uhr in der Halle der Gesamtschule in Launsbach angepfiffen.

„Wir haben diese Woche gut trainiert. Die eine oder andere Blessur oder Erkältung konnte in der kurzen Pause auskuriert werden. Es wird in Wettenberg nicht einfach, aber wir wollen mit dem sechsten Sieg Tabellenführer bleiben und die Voraussetzungen für das Top-Spiel gegen Obernburg schaffen“, so der ehrgeizige Holzheimer Trainer Heiko Ohl. Due gastgebenden Kombinierten verloren bis dato vier ihrer fünf Partien und konnten nur der Reserve der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen das Nachsehen geben. stn