Archivierter Artikel vom 15.11.2015, 21:15 Uhr
Plus
Simmern

Kastellaun sieht auch gegen Saarpfalz kein Land

Nächste Pleite für die HSG Kastellaun/ Simmern: In der Handball-Oberliga unterlag der Aufsteiger in Simmern der VTZ Saarpfalz aus Zweibrücken deutlich mit 21:32 (9:17). Bester Werfer bei Kastellaun war Korab Mulliqi (rechts), der immerhin sechsmal erfolgreich war. Spätestens, nachdem Andrius Zigelis (Nummer 15) nach der dritten Zeitstrafe in der 28. Minute die Rote Karte gesehen hatte, war das Spiel für Kastellaun gelaufen. Schon nach wenigen Minuten hatte Saarpfalz mit 9:2 geführt. Im Klassement beträgt der HSG-Vorsprung auf die Abstiegszone nur noch zwei Zähler. Ausführlicher Bericht folgt.