Archivierter Artikel vom 14.10.2018, 20:01 Uhr
Plus
Bingen

Kastellaun muss sich ganz knapp geschlagen geben

Dritte Niederlage in Serie für die HSG Kastellaun/Simmern in der Handball-Oberliga: Die Burg- und Kreisstädter zogen bei der HSG Rhein-Nahe Bingen mit 23:24 (9:11) den Kürzeren. Knapper kann man nicht verlieren, aber Kastellaun lag ab der 15. Minute und dem 5:4 für Bingen bis zum Schluss immer in Rückstand.

Lesezeit: 1 Minuten