Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 17:20 Uhr
Plus
Kastellaun

Kastellaun bei extrem heimstarken „Gekkos“

Tierische Begegnung im pfälzischen Dirmstein: Die „Gekkos“ der HSG Eckbachtal empfangen die „Krokodile“ der HSG Kastellaun/Simmern am Sonntag um 17 Uhr in der Handball-Oberliga. Die Tiere schmücken die Wappen der Klubs. Auch wenn den Zwölften Eckbachtal (10:16 Punkte) vom Vierzehnten Kastellaun (7:17 Punkte) in der Tabelle nur zwei Plätze und drei Punkte trennen, sind die „Gekkos“ aufgrund einer Tatsache favorisiert gegen die „Krokodile“ aus der Kreis- und Burgstadt.

Lesezeit: 1 Minuten