Archivierter Artikel vom 06.03.2015, 18:18 Uhr
Plus
Kleinich

Jutta Holl hofft auf Wunder und den Verbleib von Melissa Gräber

Die HSG Hunsrück will in der Handball-Oberliga der Frauen den Negativtrend nach fünf Niederlagen in Serie stoppen und mit einem Heimsieg am heutigen Samstag (19.30 Uhr, in Kleinich) das Fünkchen Hoffnung auf den Klassenverbleib am Leben zu erhalten.

Lesezeit: 2 Minuten