Kirn

Jugendhandball: Kirner Mädchen schlagen Trier

Der 18:14 (9:7)-Heimsieg der weiblichen B-Jugend der TuS Kirn in der Handball-Oberliga über die DJK/MJC Trier war zwar nie in Gefahr, doch die Gastgeberinnen ließen den Gegner immer wieder herankommen. „Ich musste ein paar Spielerinnen schonen, weil sie danach noch bei den Frauen zum Einsatz kommen sollten“, erläuterte TuS-Trainer Maouia ben Maouia. „Jedes Mal, wenn Leistungsträgerinnen auf der Bank saßen, schlossen die Trierer wieder auf.“ So wurde aus einem 4:0 ein 6:6 und aus einem 15:9 ein 16:13.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net