Archivierter Artikel vom 01.04.2022, 21:10 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Jeder will den Tabellenführer schlagen

Viel weiß Ioannis Tsoultsidis nicht über den Kontrahenten. „Wir kennen die Namen und die Ergebnisse“, sagt der Trainer des HSV Sobernheim vor dem Heimspiel in der Handball-Verbandsliga am heutigen Samstag, 18 Uhr, gegen den HC Gonsenheim II und fährt fort: „Wir haben uns aber nicht groß über die Spielweise des Gegners informiert.“ Da es das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison ist, liegen auch keine Erfahrungswerte vor.

Lesezeit: 1 Minuten